Startseite
  Über...
  Archiv
  Uferlos, bisexuell
  Ritzen Sex & Meerschweinchen
  SVV
  Förderliche Aussagen
  Borderline Persönlichkeitsstörung
  (Pro) Ana
  Meine Mama
  Missbrauch
  Magersucht online
  Alkohol
  "ich will durchhalten"
  Meine Freundin Ana
  Pro Mia
  Todessehnsucht
  Drogen
  bdsm
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Sophie - eleanor McEvoy
   The Reality of Bulimia
   novafeel
   Pure Ana
   rotetraenen
   Sklavenzentrale
   Orgish Forums (gore)
   Schwedisches Radio
   Lesben Community
   Fettrechner
   Jappy



http://myblog.de/rosengartenbewohner

Gratis bloggen bei
myblog.de





01. November

Ich kann nicht denken
brauche Ruhe
brauche Bewegung
Ruhe Sport und Urlaub

Derzeit schreibe ich für die Arbeit
schreibe für die Schule
schmus mit meiner Katze
versuche mit meinem Körper gut umzugehen
und schaffe wenig

Mein therapeut sagt ich soll joggen
nur so viel sport machen
dass ich nicht halbtot umfalle
das kann ich nicht nachvollziehen
was soll das bringen?!


Ich sollte mein selbstbild ändern
darf in Läden reingehen ohne kaufen zu müssen
muss nicht für andere einskaufen gehen
muss keine Kopie meiner Eltern werden

Ich soll mich auch entspannen lernen
darf Gefühle haben
sollte fühlen wie es mir geht....

Ich sage nichts
ich funktioniere
wirke matt und müde
bin es sicher auch

Mein Körper wehrt sich
gegen die Art wie ich mit ihm umgehe
er beisst. kratzt, juckt,
fiept, schreit und dreht sich in Punkten
ein sonderbarer Trip
der Trip des Lebens

Ich rausche durch eine Nebelwelt
versinke immerfort in Punkten an der Wand
höre das Blut in mir rauschen

Meine Katzt streicht mir ihtem samtweichen
Schmirgelpapier über meine Narbenhaut
Ich ekel mich vor mir
sie akeptiert mich wie sie mich kennt
sonderbar

Ich bin müde
werde schlafen müssen
oder mich hinlegen

Essen = Fressen = Vergessen
wie Einkaufen - Kaufräusche - Jagen und Sammeln
Drogen nehmen
Sport treiben
alles um Gefühle zu unterdrücken
alles Zwänge in folge von unterdrückten Gefühlswellen
wovor habe ich Angst?

Ich bin eine Jägerin nach mir selbst
nach dem Leben
sammel Erfahrungen und wachse daran
zu einer Person die jagen und sammeln kann
ohne in verdammte Extreme zu fallen
Der Mittelweg ist nicht, wie ich immer gesagt habe;
das hin und herwanken zwischen extremen
sondern eben in der Mitte
-> Ich muss aufhören mich zu verarschen
muss endlich echt werden
endlich ich
frei
2.11.06 23:32


4. November

Ich hab keine Lust mehr zu Schreiben für heute
hab genug getan.

Akutlisierungen:
religiöses Fasten
Heilfasten
Fatburner


Tag heute = so gut, wie gesund
Morgens: Haferflocken+Maisflocken+ entrahmte Milch+ Honig
warmes Wasser

Vormittags:
war ich unterwegs oder beschäftigt
Mittags
Rotkohl mit Linsen (kleine Protion von gestern)
4 zuckerfreie Kaugummis

Nachmittags
1 Kanne Kaffee mit entrahmter Milch

Abends
2 Knäckebrot mit fettarmem Käse+Gurke+Senf
2 Knäckebrote mit Cheddar und gorke

Spät
2 Mandarinen
1 Rotbusch Karamel Tee mit Süßstoff
1 grüner Tee Ananas mit Honig
warmes Wasser

gute n8
@Pascalito, Ben, Olli, Karotte, Schokoholikerin, Schmetterling, Julia, meine Haustiere und mich.
4.11.06 21:39


5. November

Mir geht es heute mal ganz und gar beschissen.

Es scheint eiskalt zu sein, dabei bin ich warm angezogen, das Fenter ist zu und die Heizung vermeidet Frost. Mein Kaffee rief Übelkeit hervor, anstatt mich zu wärmen.

Ich bin mit meiner Situationsanalyse über meine Kintergartengruppe nahezu fertig aber habe eine Art Blackout. Mir fällt nichts mehr ein und ich kann mich nicht mehr konzentrieren <- Pause

Die reflexion meines Praxisbesuchs und die ausstehenden Lektüren über kognitive Entwicklung im Kleinkindalter steht noch aus. Ebenso die regelmäßigen Reflexionen meines Erzieherverhaltens und das Projekt über Näahe und Distanz für die Schule.

Ich bin müde und schlapp, mag kein Speed nehmen und hab kein Ephedrin mehr hier.

Essen tue ich wann und was ich will aber ich habe keinen Hunger, das ist irgendwas anderes.

Am lieben würde ich schlafen, einfach schlafen und Zeit haben mich zu erholen aber auch das klappt nicht so recht. Ich denke ich werde mich einfach 20-30Minuten hinlegen und ausspannen. Dafür muss ich nur erstmal mein Bett freiräumen und da bin ich zu antriebslos für heute.

Gestern habe ich an Geld ausgegeben
13 Euro für ein gutes Shampoo
10 für einen Fleischwolf für Spritzgebäck
17+10+9 für notwendige Lebensmittel
wird also besser aber ist lange nicht gut

Ich habe immer und immer wieder den Wunsch einfach aufzuhören zu existieren. Sollte mir mal langsam wieder Johanniskraut Tee holen der mich vor schlimmeren SAD bewahren kann. Dieses Jahr soll das erste sein seit langer Zeit an dem ich nicht Ende des Jahres versuche mir das Leben zu nehmen.

Worauf arbeie ih hin? Auf was freue ich mich?
- Weihnachtsmärkte
- Fastenzeit
- Neujahr
- Kekse backen
- freie Tage
- Schlaf
- Abendessen
- Ruhe
- Zen Gymnastik wenn ich wieder dazu komme
- Wärme
- meine Katze im Arm
- Sex
- ein heißes Bad
- meinen grünen Tee Ananas heut abend

jetzt überleg ich noch was ich mache
schreiben geht gerade nicht
und ausdrucken kann ich eh nicht *grummel*

Tag werd endlich besser, sonst mag ich dich nicht

24 Stunden
4,5 davon wach
4 schlecht gelaunt
kann nur besser werden
habe noch 9 Stunden es zu versuchen
5.11.06 12:41


nachtrag

Bauchweh
warum?
zu viele Ziitrusfrüchte
zu viel gelernt
zu wenig Rizinusöl genommen

keine lust ins bett zu gehen
oder gar aufzustehen
muss aber sein
muss einfach funktionieren

Bisheriger Plan für meine Fastenzeit
Mo-Fr
keine Laktose
keinen Alkohol
nichts Süßes
1 sättigende Mahlzeit
2 Snacks

Sa,So
keinen Alkohol
keine FA
keine Laktose

mehr Lebensfreude
mehr Lebenslust
mehr Energie
mehe Ziele
mehr Freuden schaffen
5.11.06 22:51


11. November

WHITE RABBIT -- Jefferson Airplane

One pill makes you larger
And one pill makes you small
And the ones that mother gives you
Don't do anything at all
Go ask Alice
When she's ten feet tall

And if you go chasing rabbits
And you know you're going to fall
Tell 'em a hookah smoking caterpillar
Has given you the call
Call Alice
When she was just small

When men on the chessboard
Get up and tell you where to go
And you've just had some kind of mushroom
And your mind is moving low
Go ask Alice
I think she'll know

When logic and proportion
Have fallen sloppy dead
And the White Knight is talking backwards
And the Red Queen's "off with her head!"
Remember what the dormouse said:
"Feed your head
Feed your head
Feed your head"

-----------------
Ich fahr ins ein deutsches Nachbarland ein kaufen
eher Kleidung, als alles Andere

mir gehts bescheiden,
weil mir nahezu alles weh tut
aber das Leben geht weiter

man liest sich

Ich grüße heute
Nike, flysista
11.11.06 09:15


12. November

In Roedmond habe ich nichts gefunden
nichts für mich
aber Schnapsgläser von Rosenthal für meinen Freund
die waren aber im Angebot

Vam Essen her habe ich gestern Panik gehabt
Panik vor der Fastenzeit (eigentlich unbegründet)
habe Schokomuffins gegessen, Chicken Burger mit Pommes und Cola light, Chips, karamellisiertes Popcorn, Bonbons, Brot mit Käse, gebratene Shrimps mit Mie Nudeln.
Eigentlich alles Dinge die in Maßen ok wären aber ich habs natürlich überteieben, wie immer^^
mir war auch sehr übel danach
aber der Tag an und für sich hat mir total gut gefallen

Ich hab noch im nioederländischen Supermarkt eingekauft zum weihnachtsbacken, meinem freund Boxershorts geholt und nin abends hundemüde beim Taken anschauen fast eingeschlafen.


Mit meinem Fasten habe ich mich in der Apotheke beraten lassen, damit ich nicht wieder in die Bulimie rutsche. Ich sol Vitamine und Mineralstoffe zusätzlich nehmen, und kann jederzeit vorbeikommen, wenn ich Probleme mit Krämpfen oder so habe.

Frühstück heute
nachdem ich ausgeschalfen hatte:
2 Äpfel
1 Hand voll Möhrchen
1 Vitamin, Mineralstofftablette
1 grüner Tee mit Honig

hab dann Haushalt gemacht
angefangen zumindest
und mir Zeit gelassen

Heut war dann noch Familienessen beim Vater.
Salat (grün + Paprika + GHurke + Mandarine)
Knödel halb halb
2 Tassen Tee mit Honig
Bionade (Kräuter und Ingwer, Orange)

Dann war ich mit zwei meiner Brüder meine Mutter besuchen und eine neue Kerze aufstellen (blaues Grablicht)
und bin mit meinem Freund nach hause gefahren.

Kalt, Regen aber ok. Ich spüre mich leider derzeit sehr. Hab Zwischenblutungen oder meine Tage und heute morgen shcon so Zahnschmerzen gehabt, dass ich fast Schreien musste um die auszuhalten.

Jetzt trinke ich eine Kanne Früchte-Hagebutten-Johanniskraut-Tee mit 1 EL Honig
und lass den Abend ruhig ausklingen

Morgen steh ich um 5 auf und fahr 5.40 los zur Arbeit
dann nachmittags ist der Laternenzug des Kidnergartens
und ich werde erst gegen abend wieder zuhaus sein.
Mein Freund kommt vielleicht mit zum Fest. :-)

Heute grüße ich
meine Katze, meine Oma und mich.
12.11.06 19:09


13.November

In meinem Kopf sitzt jemand großes
der hat meine Augen aufgeblasen
Feuer drin gelegt und
tritt sie nun nach vorne oben
ihm bereitet das Freude

Dort sitzt noch jemand
der bohrt meine Zähne von innen unten auf
und schiebt sie nach oben
dabei kratzt er darauf rum
einfach so, aus Spaß

Dieser Jemand oder ein anderer
der macht, dass es mich blendet
der macht, dass es zu laut ist
der strapaziert meine Nerven
und lacht dabei widerlich

Was er noch so tut?
Mir Pudding als Knie verkaufen
meinen Darm umdrehen und flechten
der schaukelt in meinem Magen
zieht mir am Nacken
und mag mich nicht
aber er mag es mich zu quälen

Mir ist eiksalt heiß
ich zitter und will weinen
meine zu sterben und kämpfe
bin ausser Atem und will Luftsprünge machen

was ist los Körper?
Fieber?
Magen dArm?

Heute stand ein kleines Mädchen weinend in der Gruppe
ich verstehe sie nicht, und sie mich nicht,
weil wir nicht dieselbe Sprache sprechen
sie weint meistens
und läuft mir nach
heute kam weißer Schaum aus ihrem Mund
ich dachte ich trau meinen augen nicht
hab sie gepackt und festgehalten
sie hat ihr Kleid bekotzt
den Boden und ist fast aus den Latschen gekippt
Dann hab ich sie zum Waschbeacken geschoben
auch das hat sie eingekozt
Ich frag mich was sie wohl gegessen hatte
Ich ziehe ihr Kleid aus
sie hat keine Wechselwäsche bei
ich lasse nach der Leitung rufen
weil ich alleine mit 23 Monstern in der Gruppe war
dann darf ihc putzen
leg ihr ein Handtuch um und nehm sie auf den Shcoß
wieder kotzt sie
am Waschbecken wasche ich gerade
und ihr Vater kommt sie abholen
ich habe es ihr nichtmal sagen können
sie versteht mich ja nicht

Ich kam mir so hilflos vor
wie muss sie sich da erst fühlen?
13.11.06 22:06


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung